Verschiedene Situationen erfordern verschiedene Ansätze

"Es sind nicht die Dinge, welche die Menschen beunruhigen, sondern ihr Vorstellung von den Dingen." Epiktet, Philosoph (ca. 50-120 n. Chr.)